Referenzen
Zurück zur Übersicht
EWN Eierencentrale Barneveld

EWN Eierencentrale Barneveld

2 Dezember 2015

EWN Eierencentrale Barneveld

Category: Logistik
Ort:
Barneveld
Halle:
4.500 m²
Büro:
240 m2
Baujahr:
2015
Branche:
Logistik

 

Auftrag

Der Auftrag: ein neues Firmengebäude für EWN Eierencentrale Barneveld. Das Gebäude wurde komplett schlüsselfertig übergeben, einschließlich aller Installationen, der Einzäunung, der Pflasterarbeiten und des Bodenbelags. Die Halle hat eine Oberfläche von 4.300 m² für den laufenden Betrieb, eine Lagerfläche von 1.220 m² und insgesamt 240 m² Bürofläche. Sowohl die Halle als auch die Büros wurden aus Nachhaltigkeitsgründen, aber auch zur Verringerung der Betriebskosten, mit LED-Lampen ausgestattet.

 _KFD9304-cws.jpg

Bauablauf

Stefan Swinkels, Leiter Projektdurchführung: „Die Zusammenarbeit lief sowohl auf geschäftlicher, als auch auf persönlicher Ebene sehr gut. Da wir kontinuierlich die Funktionen des Gebäudes besprochen haben, konnten wir immer Änderungen berücksichtigen und Optimierungen durchführen.“ Durch den Einsatz ausgeklügelter Technologien und eine gut durchdachte Ausführung wurden die Kosten für EWN reduziert. Der Hallenboden wurde, trotz einer Oberfläche von 4.300 m², in einem Stück gegossen. Die acht Laderampen wurden in einem Winkel von 45° zur Giebelfront angeordnet, und der Fußboden liegt 120 cm über dem Bauhorizont. Dadurch kann EWN die vorhandene Grundstücksfläche optimal ausnutzen. Der Kunde: „Die Zusammenarbeit verlief hervorragend. Wenn man während der gesamten Bauphase einen festen Ansprechpartner hat, kann man gut reagieren.“

"Wir haben unsere betrieblichen Prozesse erläutert, und Unibau hat gut mitgedacht, wo in unserem neuen Zuhause Einsparpotential vorhanden wäre. Dieze Effizienz hat uns Zweifellos sehr viel gebracht. Ich bin sehr froh mit dem neuen Gebäude, denn jetzt sind wir bereit für die Zukunft."

Rien van Tilburg - EWN Eierencentrale Barneveld