Referenzen
Zurück zur Übersicht
FrieslandCampina

FrieslandCampina

23 Juli 2019

FrieslandCampina

Category: Logistik
Ort:
Meppel
Halle:
31.000 m2
Büro:
600 m2
Baujahr:
2018
Branche:
Logistik


Im Auftrag von Next Level Development hat Unibau ein neues Logistikzentrum für FrieslandCampina gebaut. Mit diesem neuen Logistikzentrum kann FrieslandCampina seine Aktivitäten an einem Standort zusammenführen. Dadurch kann FrieslandCampina nicht nur effizienter arbeiten, sondern auch seine CO2-Emissionen um 648 Tonnen reduzieren. In dem Neubau werden die Lager- und Umschlagaktivitäten von Molkereiprodukten, die bei FrieslandCampina vorher über vier Standorte verteilt waren, gebündelt.

kuppens_fotografie_9786bkopie.jpg

Als Standort für das neue Logistikzentrum wurde das Gewerbegebiet Meppel Noord II ausgewählt. Ein Gewerbegebiet, das eine optimale Lage zu den anderen Standorten von FrieslandCampina besitzt und direkt an der Autobahnauffahrt Meppel-Noord liegt. Das neue Logistikzentrum umfasst 31.000 m² Lager- und 600 m² Bürofläche. Rund um das Gebäude befindet sich eine befestigte Fläche mit 25 externen und 3 automatischen Laderampen. Hier können fast 44.000 Paletten gelagert werden, von denen täglich ca. 1.700 Paletten umgeschlagen werden. 

Das Logistikzentrum hat zehn getrennte Lagerräume und ein Kühlhaus, in dem die Produkte von FrieslandCampina unter kontrollierten Bedingungen gelagert werden können. Das neue Logistikzentrum erfüllt die aktuellsten Anforderungen auf den Gebieten Lebensmittelsicherheit (HACCP) und Brandschutz. Außerdem ist das Gebäude gemäß der britischen Nachhaltigkeitsnorm BREEAM mit „Very good“ zertifiziert.

Obwohl es durch die extremen Wetterbedingungen zu Verzögerungen kam, konnte das Logistikzentrum in relativ kurzer Zeit fertiggestellt werden. Janco van de Graaf, Projektmanager Developments bei Next Level, über den Bauverlauf: „Durch eine direkte Kommunikation und ein pragmatisches Auftreten gegenüber Auftraggebern und anderen Beteiligten, konnten wir gemeinsam in kurzer Zeit etwas Schönes auf die Beine stellen!“

"Durch eine direkte Kommunikation und ein pragmatisches Auftreten gegenüber Auftraggebern und anderen Beteiligten, konnten wir gemeinsam in kurzer Zeit etwas schönes auf die Beine stellen!"

Janco van der Graaf - Projektmanager Developments bei Next Level